Presse

  • Oderland Echo: …Tierisch gut…..Annette Heinrich-Samel überzeugte gleich doppelt. Sowohl mit ihren Hunden als auch ihr zweites ich, Clown Pipeline…
  • Döbelner Allgemeine Zeitung: …die Hunde-Kunststücke der Samels riefen bei den Kindern Begeisterungsstürme hervor…
    Märkische Zeitung: …das Publikum war begeistert…..und belohnte mit kräftigen Applaus…
    Tageszeitung Lutherstadt Eisleben: …Für den Spannungspunkt sorgte Annette Heinrich-Samel mit ihnen Riesenschlangen am Ende des Programms mit einer perfekt inszenierten Show…
  • Märkische Oderzeitung Barnim Echo:…….Clown Pipeline und Krause mit ihren tierischen Freunden begeisterten…..
  • Super TV: …..wo „Pipeline und ihre Freunde“ auftauchen, ist der Spaß bei allen Kindern groß…..
    Oranienburger Generalanzeiger:….Die schöne und das Biest…….Ab und an schlugen die Hände vors Gesicht, wenn das Geschehen auf dem Körper der Frau zwischen den Fackeln zu gruselig wurde…..beste Stimmung…..
  • Templiner Zeitung:…..Pipeline und Herr Krause sorgten dass die Lachmuskeln der Schüler mal so richtig strapaziert wurden. ……..ihre mitgebrachten tierischen Freunde, die sich mit ihren Kunststücken sofort in die Herzen der Kinder spielten……
  • BAB Lokal Anzeiger:…..es wurden Tiere zu den Stars des Tages. In drei Show-Blöcken warenzum einen Veführungen mit Riesenschlangen und Skorpionen zu bewundern, wo so manch ein Zuschauer eine Gänsehaut bekam, die Taubendressur und die Auftritte der drolligen Hunde fanden begeisterte Zuschauer…….
    ……Damit Kinderaugen leuchten……Annette Heinrich-Samel weiß wie man Kinder zum Lachen bringt…….
    ….“Peiner Publikum phantastisch“
  • Märkische Markt:…..Träume für Kinder und Erwachsene….
  • BVD-Magazin: …….Kindershow “ Pipelines Traumbuch“ ein sehr schönes und kurzweiliges Kinderprogramm. Das Künstlerpaar verstand es gekonnt, die Kinder aber auch die Erwachsenen in ihren Bahn zu ziehen. Eine Stunde war schnell vergangen……
    ……eine Taubendressur mit hoher Professionalität und viel Liebe vorgestellt……
    …….zur Freude des Publikums mit ihren Hunden und gaben eine mit viel Beifall bedachte Darbietung……
  • MOZ:….Höhepunkt ganz sicher der weibliche Clown Pipeline…..
  • Circuszeitung: ……perfekt inszenierter Tanz mit Riesenschlangen….
    Märkische Oderzeitung: ….die Görlsdorfer Kinder waren mutig. Sehr mutig sogar. Einzeln sollte sie eine große gelbe Schlange aus dem Korb holen. Familie Samel aus Berlin war mit ihrer Tierschau gekommen und Annette samel lud die Mädchen und Jungen galant zum Mitmachen ein….. Eine Stunde lang zogen Samels die Gäste des Lenné-Parkfestes in ihren Bann – mit Tauben, Hunden und Papageien, gewürzt mit witzigen Anekdoten
  • Braunschweiger Zeitung: ……sie bewiesen ein großartiges Feeling für ihre Tiere und hatten hervorragende Dressurarbeit geleistet. Das Publikum war begeistert….
  • Freie Presse Sachsen: Auf der Freitanzdiele lief derweil das Kinderprogramm mit den Samels jun. (aus Berlin). Deren tierische Show zog aber auch jede Mengen Erwachsene in ihren Bann. Auch solche, die ohne Kinder unterwegs waren. Renate Fischer aus Lengenfeld blieb begeistert stehen und verfolgte das Programm von Annette Samuel und Carsten Heinrich, die im Clownskostüm allerlei Kunststücke mit weißen Pfautauben zeigten. „Das ist Wahnsinn. So etwas habe ich überhaupt noch nicht gesehen“, freute sich die Lengenfelderin. Annette Samel ließ ihre Tauben über den Köpfen der Kinder fliegen, auf einem Rad laufen und fuhr mit ihnen Karussell. Mitmachen durften auch die Kinder, denen die Unterhalterin die Tauben auf die Hand setzte.